AERO-MOTIVE®
Baureihe 2050

ERDUNGSKABELAUFROLLER

Baureihe 2050

Normale Industrieanwendungen

Ausgestattet mit neuen Triebfedern für hohe Standzeiten und mit automatischem Kabeleinzug, dessen Sollgeschwindig- keit unkompliziert über eine externe Zugkrafteinstellung gesetzt werden kann. Die Baureihe 2050 wird mit Einzel- oder Doppelerdungsklemme ausgeliefert und die Kabel sind in PA-ummantelter Stahlausführung erhältlich.

Produkteigenschaften

Automatische Sicherheitsarretierung: Nein

Manuelle Sicherheitsarretierung: Nein

Anbau: Starre Anbringung – vertikale und horizontale Anbringung

Arretierung (EIN/AUS): Ja

Widerstand: < 2 Ohm

Externe Spannungseinstellung: Welle und Federreibkupplung

Wartbar: JA, mit Aero-Motive®-Ersatzteilen oder -Reparatursätzen

(Maße sind in Zoll [und Millimeter] angegeben und dienen lediglich als Referenz)

Bestellinformationen
Aero-Motive Modell
2050
2050NC
2050Y
Referenz
1301770009
1301770011
1301770013
Seilauszug
15,2 m (50 Fuß)
15,2 m (50 Fuß)
15,2 m (50 Fuß)
Wartbarkeit
Ja
Ja
Ja
Verpackungsmaße/-gewichte
Aero-Motive Modell
Baureihe 2050
Höhe
165 mm / 7"
Breite
286 mm / 11"
Tiefe
300 mm / 12"
Gewicht
4,1 kg / 9.0 lb

Positionierer sind Aufwickler, die mithilfe einer eibungsbremsartigen Auslegung die Positionierung leichter Lasten in einer gewünschten Höhe im gesamten Seilauszugsbereich ermöglichen und die eingenommene Position ohne weiteren Kraftaufwand halten.

Federzüge sind ausgelegt, um ein Werkzeug oder eine Last zurückzuholen, wenn keine Kraft darauf ausgeübt wird.Um das angehängte Werkzeug oder die Last in der gewünschten Position zu halten, muss ständig eine nach unten gerichtete Kraft ausgeübt werden.

Balancer sollen für einen perfekten Gewichtsausgleich sorgen und so eine spezifische Last an jedem Punkt der Auszuglänge‚schwerelos‘ erscheinen lassen. 

Drehmoment-Trommeln mit einem Seilauszug von 4,6 m (15 Fuß) sind hauptsächlich für das Anhängen von Steuerflaschen bzw.  Hängebedientafeln mit einem Gewicht bis 6,8 kg (15 lb) vorgesehen.

Erdungskabelaufroller bieten einen Massepfad für die Ableitung elektrostatischer Aufladungen über ein Kabel und eine Erdungsklemme. Die Haupttriebfeder sorgt nicht nur für einen verstellbaren leichten Dauerzug am Seil, sondern auch für die Kraft für die automatische Seilrückholung.